Imagebild
Druckversion von www.irs-net.de/ (Datum: 31.05.2016 21:47:59)
Start >

Forschung zu Gesellschaft und Raum


Das IRS erforscht die Raumbezüge und Raumkontexte sozialen Handelns in ihrer Prozesshaftigkeit und ihrer historischen Dimension mit sozialwissenschaftlichen Methoden. In besonderem Fokus stehen die soziale Konstruktion von Räumen und handlungstheoretische Zugänge. Zentrale Themenfelder der Forschung sind Krise und Resilienz, Wissen und Innovation sowie Institutionen und Governance.
Mehr

 


 

Meldungen

 

The “right to the city” across borders (30.05.2016)
IRS Seminar mit Prof. Dr. Michèle Dagenais am 31. Mai 2016 am IRS

Die kanadische Stadt- und Politikhistorikerin Prof. Dr. Michèle Dagenais ist im Mai 2016 in der Historischen Forschungsstelle zu Gast. Am 31. Mai hält sie in diesem Zuge einen Gastvortrag zum Thema "The “right to the city” across borders: its meaning and appropriation in the context of a North-American city (Montreal since the 1970s)".

Mehr ...

 

(De)zentrale Energiewende – Wirklichkeiten, Widersprüche und Visionen (23.05.2016)
Konferenz des Leibniz-Forschungsverbundes Energiewende

Im Spannungsfeld zwischen zentralisierten und dezentralisierten Strukturen stellen sich zurzeit entscheidende Fragen zur Neuausrichtung des deutschen Energiesystems. Verschiedene Systemeigenschaften müssen auf lokaler, regionaler, deutschlandweiter wie europäischer Ebene neu ins Verhältnis gesetzt werden. Dies gilt ebenso für Fragen der Marktgestaltung wie der Neuausrichtung räumlicher Zusammenhänge und dem Umgang mit Verteilungsfragen: Welche funktionalen Bezüge sind für verschiedene Energiemärkte sinnvoll? Welche Akteure sind in diese Märkte (nicht) integriert? Welche Handlungsräume und lokalen Identitäten können durch Dezentralisierung entstehen oder auch eingeschränkt werden? Was aus ökonomischer Sicht sinnvoll oder technisch realisierbar erscheint, mag Fragen der räumlichen Entwicklung oder des sozialen Zusammenhalts zuwider laufen (und umgekehrt).

Mehr ...

 

Energy market design – economics and politics (19.05.2016)
IRS Seminar mit Dr. Ronan Bolton (University of Edinburgh) am 11. Mai 2016

Im Rahmen seines einwöchigen Gastaufenthalts am IRS hielt Ronan Bolton am 11. Mai 2016 einen Vortrag, in dem er Einblicke in seine neuesten Forschungen gab. Bolton ist Lecturer an der School of Social and Political Sciences der Universität Edinburgh, wo er die rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen von erneuerbaren Energien im Strom-, Gas-, und Wärmesektor aus vergleichender Perspektive untersucht. Dabei forscht er zum britischen, aber auch zum dänischen und deutschen Energiesystem sowie zur Stadt Hamburg, die auch in der Energieforschung der IRS-Forschungsabteilung „Institutionenwandel und regionale Gemeinschaftsgüter“ ein wichtiger empirischer Bezugspunkt ist.

Mehr ...

 

weitere Meldungen


 

Impressum © 2016 IRS - Alle Rechte vorbehalten - Realisierung :: Netzformat :: Internetagentur Stand: 13.01.16